Hochzeiten

Mensch Nicole, warum hast du denn keine Hochzeitsfotos auf deiner Website?!

Wooohoooo ja, ich weiß. Asche auf mein Haupt! Da preise ich hier ganz groß die Kategorie Paare & Hochzeiten an und es ist kein einziges Bild von einer Hochzeit auf in dieser Galerie zu finden.

Warum ich hier keine Hochzeitsfotos zeige?

Also ganz und gar nicht, weil ich keine Hochzeitsfotos vorrätig habe. Ich habe mittlerweile über 100 Hochzeiten fotografiert und mehr als genug Material. Aber was soll ich sagen, in all den Jahren habe ich es nicht geschafft eine Hochzeit zu bloggen. Und ich muss ehrlicherweise muss ich sagen, auch wenn ich bis heute kein Foto auf meiner Website veröffentlicht habe, ist mein Kalender voll mit Hochzeiten. Über 100 Brautpaare durfte ich bereits glücklich machen. Vielleicht ja Euch auch?

Bisher ist es eher so, dass ich mich auf meine Shootings und Kundinnen konzentriere und noch nicht die Zeit gefunden habe, meine Website mit unzähligen Blogbeiträgen zu befüllen. Meine Prioritäten sind meine Kunden und ehrlicherweise ist meine Website auf der Prioritätenliste etwas weiter unten. Viele Kollegen schlagen da ihre Hände über den Kopf zusammen! I know.

Aber was soll ich sagen. Mir ist die Arbeit als Fotografin wesentlich wichtiger, als Websiten-Designer zu sein. Ich liebe es, Momente für mein Paare zu fest zu halten, die sie womöglich gar nicht mit bekommen oder manchmal schon nach wenigen Tagen wieder vergessen haben. Denn es gibt sooo unfassbar viele Dinge, die an diesem Tag passieren, die man sich gar nicht alle merken kann. Genau hier setzt meine Arbeit an. Ich halte Momente und Emotionen mit meiner Kamera für Euch fest. Sie sollen womöglich blass gewordene oder vergessene Ereignisse des Tages wieder zum Leben zu erwecken. Manchmal sind es auch nur die kleinen Details, die ihr gar nicht wahr nehmt und auf den Fotos nach der Hochzeit wieder findet… Ihr werdet nicht glauben, wie schnell doch dieser Tag vergeht.

Und wo finde ich denn nun Fotos von Hochzeiten von Dir?

Ich sag mal so, ganz ehrlich und geradeaus. Wenn Dir meine Fotos bis hierhin gefallen und dir mein natürlicher und ehrlicher Stil gefällt, schreib mir eine kurze Nachricht über das Kontaktformular oder rufe mich an. Ich sende Dir dann gerne per Mail ein paar Galerien von Hochzeiten, die ich in der Vergangenheit begleitet habe.

Ein paar Dinge über meine Hochzeitsfotos.

Ich eifere keinem Trend nach und begleite „nur“ Brautpaare, die im Vintage-/Boho-Stil, auf dem Schloss heiraten oder ein Elopement haben. Ich fotografiere nicht für mich, dafür dass meine Website oder mein Instagram-Feed besonders schön und in einem einheitlichen Stil. Davon mal abgesehen, dass ich ja eh keine Fotos Online habe. Was ich damit sagen will, ich fotografiere für Euch, für meine Brautpaare! Ich begleite Euren großen Tag. Egal wie ihr heiratet.

Im Mittelpunkt stehen für mich zwei Menschen, die mich dafür buchen, dass ich ihren Tag – EUREN TAG – ganz realistisch mit all seinen Emotionen in Bildern festhalte. Bilder, die dafür da sind, Erinnerungen wieder zum Leben zu erwecken. Denkt mal zurück an Euren 18., 30. oder 40. Geburtstag oder ein anderes besonderes Ereignis. Wisst ihr noch was ihr an diesem Tag gemacht habt, was ihr an hattet oder wen ihr eingeladen habt? Ich leider nicht mehr. An meinem 18. Geburtstag habe ich beispielsweise Null Erinnerungen und leider auch keine Fotos. Damit es Euch nicht genauso geht, möchte ich möglichst alle wichtigen Momente und Details für Euch, für Eure Kinder, Eure Enkel und vielleicht sogar Urenkel festhalten. Die Hochzeitsfotos meiner Eltern und Großeltern finde ich zum Beispiel ultra spannend. Zu sehen, wie sie damals geheiratet haben. Für uns ist das heute teilweise total retro. Was meint ihr, wie es Euch geht, wenn Ihr Euch in 20 Jahren Eure Bilder anschaut und die Erinnerungen mit lieb gewonnenen Menschen teilt.

Uff, das war viel Text. Ich hoffe, dass ich Euch damit einen kleinen Einblick geben konnte und ich mich nun auf eine Nachricht von Euch freuen darf.

Von Herzen alles Liebe,

Nicole